6. Göttinger Abwassertage
Kooperative Strategien im öffentlichen und privaten Bereich
01. - 02. März | 07. - 08. März 2006
Informationen für Aussteller erhalten Sie unter Telefon:
+49 (0) 511 394 33 30
Die aktuelle Umfrage der DWA hat ergeben, dass innerhalb der letzten drei Jahre keine Besserung des Zustandes der öffentlichen Kanalisation eingetreten ist. Der Zustand der Netze hat sich sogar noch etwas verschlechtert. Es ist zwingend geboten, umgehend zu handeln. Neben der reinen technischen Notwendigkeit ist wegen der günstigen Zinsphase und des Beginns des demografischen Bevölkerungseinbruches eiliges Handeln geboten. Allein aus den drei Faktoren (steigende Zinsen, sinkende Einwohnerzahlen und vermehrtes Wassersparen) werden sich in den nächsten Dekaden Gebührenerhöhungen von über 33% einstellen. Wer heute nicht startet, der wird bereits in Kürze erhebliche Probleme bei der Durchsetzung seiner Forderungen bekommen.

Die Inhalte der Göttinger Abwassertage unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ sollen allen interessierten Teilnehmern das Rüstzeug an die Hand geben, step by step die richtigen Schritte einzuleiten, um in eine komplexe Kanalsanierung einzusteigen.

Als Exklusivangebot für die Tagungsteilnehmer besteht die Möglichkeit, die Ausschreibungs-texte für Liner, Roboter, TV, die Ing.-Rahmenverträge, das Fremdwasserpaket analog und digital für einen geringen Kostenbeitrag zu erwerben.